Nr. 166148720
trackVstDetailStatistik

Info-Webinar "Einfache Methoden für Geschäftsmodell-Ideen"

Fokus Innovation!

Veranstaltungsdetails

Ihnen ist bewusst, dass Ihr Unternehmen das Geschäftsmodell weiter entwickeln muss, um in Zeiten der Digitalisierung wettbewerbsfähig und innovativ zu bleiben? Sie wissen aber nicht, wie Sie frische Ideen aufdecken und strukturieren können? Dann nehmen Sie an unserem Webinar teil!

Das Webinar ist ein interaktives, 60-minütiges Online-Seminar, in dem Sie das Thema Geschäftsmodell-Innovation näher kennenlernen.
Neben einer kurzen Einführung gibt das Webinar Methoden zur strukturierten Ideenfindung an die Hand. Praxisbeispiele zeigen Ihnen, wie Sie neue Geschäftsmodell-Entwicklungen konkret gestalten - und welche Fehler Sie besser vermeiden. Am Fall eines Haushaltsgeräte-Herstellers lernen Sie, wie einfach es ist, neue Ideen für Ihr Geschäftsmodell zu entwickeln. Außerdem gibt es Tipps, z.B. wie gute Ideen von Mitarbeitenden aufgedeckt werden.

Das Webinar hilft Führungskräften und Mitarbeitenden in allen Branchen bei den ersten Schritten der Geschäftsmodell-Entwicklung und gibt Sicherheit für das Vorgehen. Sie erkennen dabei vor allem, wie sich Markttrends, technologische Entwicklungen und Kundenbedürfnisse für das Unternehmen nutzen lassen - und dass es wirklich jeder anpacken kann. Erleben Sie, wie Sie in kurzer Zeit Ideen zur Veränderung bzw. Neuentwicklung Ihres Geschäftsmodells erzeugen können!

Inhalt
  • Einführung in die Geschäftsmodell-Logik
  • Auswirkungen von Digitalisierung auf Geschäftsmodelle
  • Best-Practice-Beispiele von digitalen Geschäftsmodellen
  • Entwicklungsprozess eines Geschäftsmodells, insbsondere Ideengenerierung
  • Entwicklung eigener digitaler Geschäftsmodell-Ideen anhand eines Praxisbeispiels
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Das Webinar findet in Kooperation mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg statt. Es unterstützt kleine und mittlere Unternehmen mit kostenfreien Angeboten auf ihrem Weg in die Digitalisierung. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert und muss daher evaluiert werden. Für die Evaluierung  müssen die unterstützenden Firmennamen weitergegeben werden, so auch die am Webinar teilnehmenden Unternehmensnamen. Es werden selbstverständlich keine personenbezogenen Daten weitergegeben.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim
D.-Martin-Luther-Straße 12
93047 Regensburg