Digitalisierung der Zollprozesse im Unternehmen

Veranstaltungsdetails

Unternehmen haben für ihre internationalen Geschäfte viele Vorgaben durch das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht zu beachten und die Einhaltung durch ihre unternehmensinternen Prozesse sicherzustellen. Die Verantwortlichen müssen sich Gedanken über die Gestaltung ihrer Zollprozesse und der entsprechenden EDV machen. Ein angemessenes Maß an IT-Unterstützung kann Effizienz und Sicherheit bieten und vereinfacht Zoll und Compliance. Dabei ist jeweils zu prüfen und abzuwägen, in welchem Umfang die Digitalisierungsmaßnahme sinnvoll ist und sich der Einsatz spezieller Zoll-Software rechnet.

Die Veranstaltung zeigt auf, welche Möglichkeiten es gibt, Zollprozesse im Unternehmen digital zu gestalten und wie und wo EDV Sie in Ihrer täglichen Arbeit unterstützen kann. Sie erhalten einen Überblick, welche unterschiedlichen Anforderungen es bei der Wahl einer geeigneten (EDV-)Lösung zu berücksichtigen gilt.

Die IHK-Veranstaltungen werden ausschließlich unter Einhaltung der vorgeschriebenen Infektionsschutzmaßnahmen durchgeführt. Sollte sich das Infektionsgeschehen weiter verschlechtern, entfallen die Präsenzveranstaltungen. Stattdessen werden wir versuchen entsprechende Online Formate anzubieten.