Nr. 166130937
trackVstDetailStatistik

*** ABGESAGT *** "Schein oder Nichtschein"

Informationsveranstaltung Risiko Scheinselbstständigkeit

Veranstaltungsdetails

Nicht immer ist man als Selbstständiger auch tatsächlich selbständig. Wenn man zwar nach außen (z. B. mit einem Werkvertrag) als selbständiger Unternehmer auftritt, die Aufgaben allerdings wie ein angestellter Mitarbeiter zu erledigen hat, liegt eine sogenannte Scheinselbstständigkeit vor.

Das kann rechtliche und erhebliche finanzielle Folgen haben. In extremen Fällen kann es Auftraggeber – und Auftragnehmer – in den Ruin treiben.

In der Veranstaltung „Schein oder Nichtschein – Fragen zum Thema Scheinselbstständigkeit“ gibt der Experte Josef Weinzierl von der Deutschen Rentenversicherung einen Überblick über die sozialversicherungsrechtlichen Vorgaben zur Abgrenzung von Selbstständigkeit und abhängiger Beschäftigung.  

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe
  • Gründer
IHK-Geschäftsstelle Neumarkt
Ringstraße 7
92318 Neumarkt i.d.OPf.