Service

IHK bietet E-Rechnung an


Um die Abläufe für IHK-Mitgliedsunternehmen und -kunden zu erleichtern, bietet die IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim ab sofort die Möglichkeit der E-Rechnung an. Damit kann der Zahlungsverkehr mit der IHK schneller, effizienter und kostengünstiger abgewickelt werden.
Bevor das Verfahren, das rechtssicher und datenschutzkonform ist, angewendet werden kann, muss einmalig eine Einverständniserklärung ausgefüllt werden. Anschließend wird der Antrag seitens der IHK umgehend bearbeitet.

Was bedeutet E-Rechnung?

Mit der E-Rechnung werden Mitgliedern und Kunden (nach deren Zustimmung) sämtliche Rechnungen und Gebührenbescheide als PDF-Dokumente per E-Mail zugeschickt. Ansonsten ändert sich nichts: Die elektronischen Dokumente haben die gleichen Inhalte und Rechtsfolgen wie eine Rechnung auf Papier.
Aus Gründen des Datenschutzes (Steuergeheimnis) ist hiervon der elektronische Versand von Beitragsbescheiden ausgeschlossen. Dieser erfolgt weiterhin per Postversand.