Coronavirus

Maßnahmen im Bereich Zölle und Steuern

In seiner Fachmeldung informiert der deutsche Zoll über Neuerungen, Maßnahmen und Auskunftsstellen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus u.a. zu folgenden Themen:
  • Grenzüberschreitender Personenverkehr
  • Zölle
    • Behandlung von Postpaketen
    • Antworten auf häufig gestellte Fragen
  • Außenwirtschaftsrecht
  • Steuern
    • Maßnahmen zur Milderung wirtschaftlicher Schäden
    • Herstellung von Desinfektionsmitteln durch Apotheken
    • Verlängerung von Fristen im Bereich Treibhausgasquote
In den örtlichen Zollstellen bestehen Konzepte zur Aufrechterhaltung der Zollabfertigung, so dass auch bei Ausfällen einzelner Standorte eine Abfertigungsmöglichkeit grundsätzlich gewährleistet ist. Sollte die Abfertigung in konkreten Fällen eingeschränkt werden, erhalten Unternehmen Informationen über die lokale Presse sowie über die Internetseite www.zoll.de speziell in der Dienststellensuche .

Die Informationen werden regelmäßig aktualisiert und erweitert.