Coronavirus

Informationen zu einzelnen Ländern

Aktuelle Informationen zu China

Die AHK-Büros und Mitarbeiter/innen in Festland-China haben ihre Arbeit wieder aufgenommen und sind während der normalen Bürozeiten per Email und Telefon zu erreichen.
Allerdings bleiben die Büros in China auf Grund der Situation und der Regelungen rund um den neuen Coronavirus COVID-19 bis auf weiteres physisch geschlossen.
Das Auswärtige Amt empfiehlt derzeit, nach Möglichkeit von China-Reisen abzusehen. Für Hongkong und Taiwan gelten diese Reisehinweise nicht.
Unter folgendem Link informieren die AHK Büros in Greater China regelmäßig über Entwicklungen und Folgen der Beschränkungen zur Eindämmung des Corona Virus in China: https://china.ahk.de/coronavirus-updates. Insbesondere die FAQs helfen bei vielen Fragen, die von Unternehmen derzeit gestellt werden.
Bei allen weiteren Fragen können Sie auch die deutsche Vertretung der Deutsch-Chinesischen Handelskammer in Karlsruhe kontaktieren:
German Industry & Commerce Greater China GmbH
Bismarckstraße 45 | 76133 Karlsruhe | Germany
+49 (0) 721 161 4284 | +49 (0) 173 744 2388
dietlmeier.sabine@gic-deutschland.com

Aktuelle Informationen zu Dänemark

Einen Überblick über die Lage in Dänemark finden Sie hier.

Aktuelle Informationen zu Ghana

Die wichtigsten Informationen finden Sie hier.

Aktuelle Informationen zu Italien

Die Verbreitung des Coronavirus in Italien und die daraus resultierenden Maßnahmen zur Kontrolle und Eindämmung des Virus schränken einige der Aktivitäten der Unternehmen ein.
Um dieser Situation gerecht zu werden und die höchstmögliche Effizienz zu gewährleisten, wenden Unternehmen moderne Arbeitsformen wie Smart Working an, um persönliche Kontakte, Meetings und Reisen auf das Nötigste zu beschränken.
Produktionsstätten führen ihre Tätigkeit in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften fort.
LKW-Fahrer von Firmen, die ihren Rechtssitz nicht in Italien haben, müssen bei der Einreise nach Italien eine Eigenerklärung ausfüllen.
Eigenerklärung LKW-Fahrer
Ausfüllhilfe Eigenerklärung LKW-Fahrer bei Fahrten nach Italien
Weitergehende Informationen finden Sie bei der  Deutsch-Italienischen Handelskammer.
Webinarangebote der AHK Italien zum Thema Corona

Aktuelle Informationen zu Katar

Katar gewährt Vereinfachungen bei der Zollabfertigung. Klicken Sie hier.

Aktuelle Informationen zu Kroatien

Wichtige Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Deutsch-Kroatischen IHK.

Aktuelle Informationen zu Mexiko

Die wichtigsten Informationen finden Sie hier.

Aktuelle Informationen zu den Niederlanden

Die wichtigsten Informationen finden Sie bei der Deutsch-Niederländischen Handelskammer.

Aktuelle Informationen zu Österreich

Die österreichische Bundesregierung hat zur Bekämpfung des Coronavirus die Bevölkerung aufgerufen, sich selbst zu isolieren. Für die Unternehmen wurde ein umfangreiches Hilfspaket mit einer gelockerten Kurzarbeitsregelung, Garantien, Krediten und steuerlichen Maßnahmen geschnürt.
Einen Überblick über die Lage in Österreich finden Sie auf der Homepage der AHK Österreich.

Aktuelle Informationen zu Polen

Einen Überblick über die Lage in Polen finden Sie auf der Homepage der Deutsch-Polnischen IHK.
Wichtige Information: Ab Freitag, den 27.03.2020 (00:01 Uhr) wird die gesamte deutsch-polnische Grenze nunmehr auch für Grenzpendler geschlossen werden bzw. Personen, die nach Polen zurückkehren, werden sich einer 14-tägigen Quarantäne unterziehen müssen.
Die Maßnahme gilt vorläufig bis zum 13. April 2020.
Rechtsgrundlage ist hier die Verordnung des Gesundheitsministers vom 24. März 2020 (Dz.U.  Nr. 522) i.V.m. der Verordnung des Gesundheitsministers vom 20. März 2020 (Dz.U. Nr. 491). Der Ausnahmetatbestand, welcher das Grenzpendeln ermöglichte (§2 Abs. 1 Nr. 1 der Verordnung vom 20. März 2020 wurde gestrichen).

Aktuelle Informationen zu Rumänien

Einen Überblick über die Lage in Rumänien finden Sie bei der Deutsch-Rumänischen IHK.

Aktuelle Informationen zu Russland

Aktuelle Informationen zum Coronavirus in Russland erhalten Sie bei der Deutsch-Russischen Auslandshandelkammer. Klicken Sie hier.
Als weitere Ansprechpartner steht Ihnen bei Fragen zur Verfügung:
Andreas Brunnbauer,
Repräsentant des Freistaats Bayern in der Russischen Föderation,
Pyatnitzkaya ulitsa 18c3, 115035 Moskau, Tel. +7 495 786 26 58, E-Mail info@bayern.ru, Web: https://www.bavariaworldwide.de/russland/home/

Aktuelle Informationen zu Schweden

Wichtige Informationen zum Coronavirus (Covid-19) finden Sie auf der Homepage der Deutsch-Schwedischen Handelskammer.

Aktuelle Informationen zur Schweiz

Wichtige Informationen erhalten Sie bei der IHK Hochrhein-Bodensee:  www.konstanz.ihk.de

Aktuelle Informationen zur Slowakei

Die durch das Coronavirus SARS-CoV-2 ausgelöste Epidemie zeigt immer mehr Auswirkungen für international tätige Unternehmen in der Slowakei.
Aktuelle Informationen erhalten Sie bei der Deutsch-Slowakischen IHK. Klicken Sie hier.

Aktuelle Informationen zu Slowenien

Die wichtigsten Informationen finden Sie bei der Deusch-Slowenischen IHK

Aktuelle Informationen zu Spanien

Die AHK Spanien hat auf ihrer Homepage aktuellste Informationen zur Lage in Spanien bereitgestellt. Klicken Sie hier.
Bei spezifischen Anfragen empfiehlt sie deutschen Firmen ihre spanischen Partner (Kunden wie Lieferanten) direkt zu kontaktieren bzw. eine individuelle Rechtsberatung ins Anspruch zu nehmen.

Aktuelle Informationen zu Tschechien

Aktuelle Informationen zu Massnahmen in Tschechien finden Sie auf unserer Homepage. Klicken Sie hier, sowie auf der Homepage der Deutsch-Tschechischen IHK.

Aktuelle Informationen zu Ungarn

Ungarn hat im Zusammenhang mit dem Corona-Virus weitreichende Maßnahmen zur Eindämmung der Epidemie getroffen.
Die wichtigsten Informationen zur Lage in Ungarn vor allem mit Hinblick auf deutsche Unternehmen und Reisende finden Sie auf der Homepage der Deutsch-Ungarischen IHK.

Aktuelle Informationen zu Ägypten

Ägypten setzt die Pflicht zur Bescheinigung und Legalisierung von Handelsdokumenten durch IHKs und ägyptische Konsulate im Ausland bis auf weiteres aus. Näheres erhalten Sie hier.