Präferenzrecht

Anführung Kanadas in Lieferantenerklärungen zulässig

Stand: 19.01.2016
Präferenzielle Einfuhren aus oder Ausfuhren nach Kanada sind daher noch nicht möglich, jedoch ist die Anführung Kanadas in Lieferantenerklärungen mit dem Zusatz "ab Anwendbarkeit" bereits zulässig.
CETA sieht als Präferenznachweis bei der Ausfuhr aus der EU Ursprungserklärungen eines registrierten Ausführers (REX) vor. Das eingestellte Merkblatt zum registrierten Ausführer wurde angepasst.
Die Auskunftsdatenbank Warenursprung und Präferenzen wird zeitnah aktualisiert. Auf Besonderheiten hinsichtlich der Darstellung der präferenzrechtlichen Regelungen wird dann in der Hilfe zur Datenbank gesondert hingewiesen.
Quelle: Generalzolldirektion