Service

Aktualisierte Vorlage (Langzeit-)Lieferantenerklärung

Im Lauf des vergangenen Jahres sind Präferenzabkommen mit Kosovo, Côte d'Ivoire und den Ländern des südlichen Afrikas (SADC: Botsuana, Lesotho, Namibia, Südafrika und Swasiland) in Kraft getreten, diese Staaten bzw. die Ländergruppe SADC können somit auf Lieferantenerklärungen aufgeführt werden. Kanada kann mit dem Zusatz „ab Inkrafttreten“ auf Lieferantenerklärungen genannt werden.
Diese Änderungen berücksichtigen die aktualisierten Vorlagen der IHK-Organisation, bzw. deren Fußnoten.
Die Fußnoten dienen lediglich der Erläuterung und sind nicht Teil des verbindlichen Wortlauts, dasselbe gilt für die Angabe der Verordnungsnummer in der Überschrift. Der Vollständigkeit halber: Sie müssen keinen Vordruck verwenden, sondern Sie können sich auch ein eigenes Dokument erstellen. Maßgeblich ist, dass der Wortlaut exakt ist und nicht nur sinngemäß.