Profil

Gesundheitscampus Bad Kötzting

Der Gesundheitscampus Bad Kötzting ist eine Forschungseinrichtung der THD – Technische Hochschule Deggendorf. Das Konzept des Campus basiert auf der Verknüpfung von Forschung und Lehre auf den Gebieten Gesundheitsförderung, Prävention sowie Betriebliches Gesundheitsmanagement.
Zu seinen Kernkompetenzen gehören: die Konzeptionierung, Umsetzung und Evaluation des kommunalen Gesundheitsmanagements in der Präventionsregion Bad Kötzting, die Entwicklung, Umsetzung und Evaluierung von Modellen und Konzepten des individuellen, betrieblichen und kommunalen Gesundheitsmanagements sowie die Entwicklung von anwendungsorientierten gesundheitswissenschaftlichen Studien- und Zertifikatslehrgängen.

Kontakte für die Wirtschaft:

Technologietransferstelle
Zentrum für angewandte Forschung (ZAF)
Claudia Puck, Tel. 0991 3615-480, claudia.puck@th-deg.de