Auf einen Blick

Stadt und Landkreis Cham

Auf einen Blick

125.620 Einwohner
46.109 Beschäftigte
1.725 Ausbildungsverhältnisse
9.426 IHK-zugehörige Unternehmen
44,1 % Exportquote

Regionale Besonderheiten

Der Raum Cham ist die „Hightech-Region im Grünen“. Rund 100 Industrieunternehmen mit dem Schwerpunkt Mechatronik, Automotive, Maschinenbau, Nahrungsmittel und Textil sind in der Region zu Hause. Viele innovative Produkte stammen aus der Ideenschmiede Chamer Unternehmen. Zu den spektakulärsten Errungenschaften der letzten Jahre zählt der größte vierbeinige Schreitroboter der Welt, der auch Hauptdarsteller beim „Further Drachenstich“, Deutschlands ältestem Volksschauspiel ist. Der Roding-Roadster, ein exklusiver Sportwagen-Traum aus Carbon, steht für die technologische Kompetenz in Leichtbau, Antriebstechnik und Design. Die qualifizierten Fachkräfte bilden die Unternehmen selbst aus oder nutzen den Technologiecampus der Hochschule Deggendorf. Im Kompetenznetzwerk Mechatronik Ostbayern bündeln über 30 Unternehmen, Hochschulen und Bildungsträger Forschungs- und Entwicklungspotenziale.
Die Region Cham glänzt aber auch als Tourismushochburg des IHK-Bezirks. Weit über 1,7 Millionen Gästeübernachtung und rund 430.000 Gästeankünfte pro Jahr unterstreichen die Attraktivität des Naturparks Oberer Bayerischer Wald. Wellness, Wandern, Outdoorsport, Traditionelle Chinesische Medizin und individuelle Präventionskonzepte oder nur die Ruhe und Abgeschiedenheit in Europas größtem Waldmittelgebirge – die Tourismusbetriebe rund um das Kneipp-Heilbad Bad Kötzting haben alles auf Lager. Zusätzliche Attraktivität erfährt die Region durch die Nähe zum Nachbarland Tschechien mit der Europäischen Kulturhauptstadt Pilsen oder den weitgehend ursprünglichen Böhmerwald.
Mit 72 km Grenze ist der Landkreis Cham auch eine wichtige Schnittstelle zu Tschechien. Rund 2.500 Fachkräfte aus dem Nachbarland stärken die Fachkräftebasis der Chamer Unternehmen. Zahlreiche Chamer Unternehmen unterhalten Standorte auf der anderen Seite der Grenze. Viele grenzüberschreitende Schulpartnerschaften und Ausbildungsprojekte aber auch ein reger Handels- und Freizeittourismus sind Zeichen einer funktionierenden Nachbarschaft. Neben der B 20 und B 85 ist die Bahnverbindung München/Nürnberg-Prag ein wichtiger Teil der überregionalen Verkehrsanbindung für den Raum Cham.     

Unternehmensauswahl

Baubranche
  • Michael Dankerl Bau GmbH, Willmering
  • Johann Feldbauer Bau GmbH, Roding
  • Josef Rädlinger Bauunternehmen GmbH, Cham
Elektrotechnik/Elektronik
  • db-matik GmbH, Roding
  • Elotec systems GmbH, Furth im Wald   
  • Mühlbauer GmbH & Co. KG, Roding
  • Siemens AG, Cham
  • Zollner Elektronik AG, Zandt
Maschinenbau
  • A - Z Formen- und Maschinenbau GmbH, Runding
  • Dorst Technologies GmbH & Co. KG, Bad Kötzting 
  • Flabeg GmbH, Furth im Wald
  • Gebhardt Transport- und Lagersysteme GmbH, Cham
  • Maschinenfabrik Herbert Meyer GmbH, Rötz
  • P & S Maschinenbau GmbH, Cham
  • Stangl & Co. GmbH Präzisionstechnik, Roding
Automotive
  • DELTEC Automotive GmbH & Co. KG, Furth im Wald
  • Continental Mechanical Components Germany GmbH, Roding
  • Müller Präzision GmbH, Cham
Kunststofftechnik
  • Ensinger GmbH, Cham
  • RKT Rodinger Kunststoff-Technik GmbH, Roding 
Handel
  • Frey-Handels-Centrum GmbH & Co. KG, Cham
  • K+B E-Tech GmbH & Co. KG, Cham
  • Ludwig Gebhardt Holz-Zentrum GmbH & Co. KG, Cham
  • Max Schierer GmbH, Cham
  • Unternehmensgruppe Wanninger, Bad Kötzting 
Dienstleistung
  • aplido GmbH, Willmering
  • hubermedia GmbH, Lam
  • Q-Tech Roding e.K., Altenkreith
  • Rodinger Wäscherei GmbH & Co. KG, Roding
  • Sysob IT Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG, Schorndorf
  • WB Compagnie GmbH, Furth im Wald 
Ernährungswirtschaft
  • GOLDSTEIG Käsereien Bayerwald GmbH, Cham
  • Rhanerbräu GmbH & Co. KG, Schönthal 
Textil
  • Mac Mode GmbH, Rossbach

Partner vor Ort

  • Technologiecampus Cham / Ostbayer. Technische Hochschule Deggendorf
  • Kompetenznetzwerk Mechatronik Ostbayern
  • Wirtschaftsförderung Landkreis Cham
  • Aktionskreis Lebens- und Wirtschaftsraum Landkreis Cham

Infrastruktur

  • B 85 / B 20 (leistungsfähige Anbindung zur A 93 / A 92 – Flughafen München)
  • Partnerregion zum Wirtschaftsraum Westböhmen
  • Fachakademie für Raum- und Objektdesign
  • Kompetenznetzwerk Mechatronik Ostbayern
    (Netzwerk von 30 Unternehmen/Institutionen)
  • Naturpark Oberer Bayerischer Wald
  • Innovations- und Gründerzentren in Roding und Furth im Wald
  • Kneipp Heilbad, Bad Kötzting
  • Technologiecampus der Hochschule Deggendorf (Mechatronik/Produktionstechnik)