Pressemeldung

Starke Vernetzung vorantreiben

Das neue Jahr beginnt mit Veränderungen in der IHK vor Ort: Die ehemalige IHK-Gründungsberaterin Yvonne Schieder ist die neue Leiterin der IHK-Geschäftsstelle Amberg-Sulzbach. „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und möchte die Vernetzung aller Akteure aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft in der Region aktiv vorantreiben“, sagt Schieder.
Vor allem im Dialog zwischen den regionalen Betrieben und den Hochschulen vor Ort sieht sie viele Synergieeffekte, die es künftig noch stärker zu nutzen gilt. „Durch meine Erfahrung im Gründungsbereich weiß ich, wie wertvoll die Zusammenarbeit von Start-ups und Hochschulen ist, um neue Ideen in die Realität umzusetzen. Das gleiche gilt auch für bereits etablierte Firmen“, betont Schieder, die mittlerweile seit 16 Jahren in der IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim tätig ist und dort bereits ihre Ausbildung absolvierte. Neben der Geschäftsstellenleitung übernimmt sie die Geschäftsführung des IHK-Gremiums Amberg-Sulzbach. Gemeinsam mit den regionalen Unternehmerinnen und Unternehmern setzt sie sich für die positive Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Amberg-Sulzbach ein.

Geschäftsstelle bündelt Serviceleistungen

Gerade mit Blick auf die Corona-Krise sei es umso wichtiger, entscheidende Standortthemen stetig weiter zu verfolgen, so die neue Geschäftsstellenleiterin. Dazu gehörten die Existenzgründung in der Region, die Entwicklung von Gewerbegebieten sowie Wohnraum für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie das Zukunftsthema Klimaneutralität. Auch wenn wegen der Corona-Pandemie ein persönliches Kennenlernen noch warten müsse, möchte Schieder das sobald wie möglich nachholen: „Ich bin gespannt auf einen offenen Austausch, die enge Zusammenarbeit mit den Unternehmen sowie die kommenden Aufgaben in einer wirtschaftlich attraktiven und innovativen Region.“ Die Geschäftsstelle Amberg-Sulzbach ist weiterhin die erste Anlaufstelle für die Wirtschaft im Landkreis und bündelt die Serviceleistungen der IHK vor Ort. Dazu gehören beispielsweise die Gründungsberatung oder Finanzierungssprechtage.
(11.01.2021)