Ihre IHK

Erklärung zur Barrierefreiheit

Die IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim bemüht sich, ihre Internetseite www.ihk-regensburg.de barrierefrei zugänglich zu machen.
Die Industrie- und Handelskammer Regensburg für Oberpfalz / Kelheim bemüht sich, ihre Internetseite www.ihk-regensburg.de im Einklang mit der Bayerischen E-Government-Verordnung (BayEGovV) barrierefrei zugänglich zu machen. Rechtsgrundlagen sind das Bayerische Behindertengleichstellungsgesetz (BayBGG) und das Bayerische E-Government-Gesetz (BayEGovG) in deren jeweils gültigen Fassung. Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für www.ihk-regensburg.de.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Diese Website ist mit den vorgenannten Bestimmungen teilweise vereinbar. Der Internetauftritt der IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim wird in Kooperation mit den anderen Mitgliedern des IHK24 e. V. hinsichtlich der Barrierefreiheit angepasst und optimiert. Die identifizierten Defizite und Mängel befinden sich aktuell in einem Verbesserungsprozess, der sukzessive abgearbeitet wird.
Auf inhaltlicher Ebene wurde die Website hinsichtlich Struktur, Überschriften und Inhalte optimiert. Vorhandene Bilder, Grafiken und Diagramme werden mit beschreibenden Alternativtexten ergänzt.

Nicht barrierefreie Inhalte

Nicht-barrierefreie Inhalte finden sich derzeit vor allem in folgenden Bereichen:

PDF-Dokumente und Formulare

Die PDF-Dokumente und Formulare sind teilweise nicht barrierefrei.
Falls Sie eine bestimmte PDF-Datei oder ein bestimmtes Formular benötigen, das noch nicht barrierefrei zur Verfügung steht, kontaktieren Sie uns gerne unter der unten genannten Adresse. Geben Sie bitte an, in welcher Form Sie die Datei benötigen und an welche E-Mail-Adresse oder postalische Adresse wir sie Ihnen senden sollen.

Publikationen

Die Broschüren und Publikationen (zum Beispiel IHK-Zeitschrift „Wirtschaft konkret“ oder Gewerbemietraumspiegel) stehen nicht barrierefrei zur Verfügung. Der Aufwand einer Umstellung stellt eine unverhältnismäßige Belastung dar. Die Unverhältnismäßigkeit der barrierefreien Gestaltung wird im Artikel 5 der EU-Richtlinie (EU) 2016/2102 beschrieben.
Falls Sie bestimmte Fachpublikationen benötigen, die noch nicht barrierefrei zur Verfügung steht, kontaktieren Sie uns gerne unter der unten genannten Adresse. Geben Sie bitte an, in welcher Form Sie die Datei benötigen und an welche E-Mail-Adresse / postalische Adresse wir sie Ihnen senden dürfen.

Videos

Einige der eingebetteten Videos sind veröffentlicht in Video-Plattformen. Es ist nicht möglich, für einige dieser Videos die geforderten Audiobeschreibungen zur Verfügung zu stellen. Videos, die von der IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim selbst erstellt werden, werden mit Untertiteln versehen.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 23. März 2021 erstellt. Die Einschätzung basiert auf einer Selbstbewertung.

Feedback und Kontakt

Das Ziel völliger Barrierefreiheit ist für komplexe und umfangreiche Webseiten kaum erreichbar. Wenn Sie trotz unseres Bemühens auf Schwierigkeiten stoßen oder Anregungen zur Verbesserung bei der barrierefreien Gestaltung von www.ihk-regensburg.de haben, können Sie sich per Post, telefonisch oder per E-Mail an uns wenden:
IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim
Simone Hannes
D.-Martin-Luther-Str. 12
93047 Regensburg
Telefon 0941 5694-233
E-Mail: hannes@regensburg.ihk.de

Durchsetzungsverfahren

Im Rahmen eines Durchsetzungsverfahrens haben Sie die Möglichkeit, online einen Antrag auf Prüfung der Einhaltung der Anforderungen an die Barrierefreiheit zu stellen.
Kontaktdaten der Durchsetzungsstelle
Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
IT-Dienstleistungszentrum des Freistaats Bayern
Durchsetzungs- und Überwachungsstelle für barrierefreie Informationstechnik
St.-Martin-Straße 47
81541 München
E-Mail: bitv@bayern.de
www.ldbv.bayern.de/digitalisierung/bitv.html